×

Datenschutz Übersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Die Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, z. B. Erkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren, und unserem Team helfen zu verstehen, welche Bereiche der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden.

Sie können durch die Navigation auf die Registerkarten auf der linken Seite alle Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen.

Cookie-Name Akzeptieren
GDPR PRO - General Data Protection Regulation - ALL in 1 Dieses Modul hilft der Website, GDPR-konform zu werden, indem die gesetzeskonformen Funktionen hinzugefügt werden.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Es können jedoch zusätzliche Kosten für Versand und gegebenenfalls Nachnahmegebühren anfallen.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Versandkostenseite und im Laufe des Bestellprozesses deutlich mitgeteilt. Bestellungen mit Nachnahme bieten wir nicht an.

(3) Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal, Kreditkarte, Debitkarte oder Onlinebanking. Diese Zahlungsmethoden werden durch die PayPal-Anbindung abgedeckt, was eine sichere und schnelle Abwicklung gewährleistet.

(4) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal“ werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

(5) Eine Zahlung gilt dann als erfolgt, wenn der Betrag vollständig auf unserem Konto gutgeschrieben ist. Sollte eine Zahlung rückbelastet werden, behalten wir uns vor, entsprechende Mahngebühren zu erheben.

(6) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweils geltenden Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Für jede Mahnung nach Eintritt des Verzuges wird eine Mahngebühr von 5,00 EUR erhoben, sofern nicht im Einzelfall ein niedrigerer bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.

(7) Bei Bestellungen von Kunden außerhalb der Europäischen Union können zusätzliche Kosten wie Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die nicht im Gesamtpreis enthalten sind und vom Kunden zu tragen sind.